Serlachius museot

Kommen Sie ruhig
von weiter her

+358 (0)3 488 6800 | Gustaf, R. Erik. Serlachiuksen katu 2 | Gösta, Joenniementie 47 | Mänttä

Geöffnet im Sommer 1.6.–31.8. täglich 10–18 Uhr.

Sulje

+358 (0)3 488 6800 | Gustaf, R. Erik. Serlachiuksen katu 2 | Gösta, Joenniementie 47 | Mänttä

Geöffnet
Im Sommer 1.6.–31.8. täglich 10–18 Uhr
Im Winter 1.9.–31.5. Di-So 11–18 Uhr
Geschlossen 6.12., 24.–25.12., 31.12., 25.3. und 30.4.

Kommen Sie ruhig
von weiter her

Perle des Monats

Rezeptbüchlein Fasan: Koch- und Bratfähigkeit in der Stil von Mänttä, 1977

Hier das Bild vergrößern

  • Fasaani-keittokirja_1.jpg

November 2017

Rezeptbüchlein Fasan: Koch- und Bratfähigkeit in der Stil von Mänttä vom Jahr 1977

Obwohl Mänttä als ein gastronomische Zentrum vielleicht immer nicht eine Intresse weckt, ist es jedoch klar, dass Mänttäs Einwohner Freunde des guten Essens sind. Gastronomisches Festival Food & Art wurde ja dieses Jahr schon am vierten Mal in den Serlachius Museen organisiert. Hierbei ist es daran zu erinnern, dass die Einwohner von Mänttä sein eigene gastronomische Tradition haben. Die Auslese der Cuisine alá Mänttä wird humoristisch im Rezeptbüchlein Fasan: Koch- und Bratfähigkeit in der Stil von Mänttä vom 1977 vorgestellt. Das Büchlein, das ich in der Archiv gefunden habe, ist von Mäntän Lehdistöklubi (Presseklub aus Mänttä) veröffentlich worden.

Die Chefredakteure des Werks sind Pekka Kivelä und Markku Soikkeli. Einige wichtige lokale Akteure sind für die Rezepte verantwortlich, wie zum Beispiel damalige Bürgermeister Paavo Myllymäki, Chefarzt Aarno Kauppinen, Herr Direktor R. Erik Serlachius und Frau Eva Serlachius samt Verfasserin Liisa Hännikäinen. Die Rezeptauswahl ist vielfältig: es gibt verschiedene Speisen aus Wildfleisch und Fisch, Weihnachtsspeisen und Nachspeisen. Selbst wenn der Name des Buchs auf Fasan deutet, gibt es dort jedoch kein Rezept um eine Speise von Fasan vorbereiten zu können.

Fasan: Koch- und Bratfähigkeit in der Stil von Mänttä is eine Sammlung der leckeren Einzelheiten aus der kulinarischen Erbe von Mänttä und dazu gehörenden Redewendungen. Das Büchlein gehört eigenständig zu den zahlreichen Perlen der Traditionsunterlagen des Mänttä Vereins, die in den Archiven der Serlachius Museen gespeichert worden ist.

Reetta Hanhikoski
Archivassistent

Die Autorin sortiert zurzeit die Archiven des Mänttä Vereins.

Kivelä, Pekka & Soikkeli, Markku (toim.) 1977. Fasaani: keitto- ja paistotaitoa mänttäläisittäin. Mäntän lehdistöklubi, Mänttä.