Serlachius museot

Kommen Sie ruhig
von weiter her

+358 (0)3 488 6800 | Gustaf, R. Erik. Serlachiuksen katu 2 | Gösta, Joenniementie 47 | Mänttä

Geöffnet im Sommer 1.6.–31.8. täglich 10–18 Uhr.

Sulje

+358 (0)3 488 6800 | Gustaf, R. Erik. Serlachiuksen katu 2 | Gösta, Joenniementie 47 | Mänttä

Geöffnet
Im Sommer 1.6.–31.8. täglich 10–18 Uhr
Im Winter 1.9.–31.5. Di-So 11–18 Uhr
Geschlossen 6.12., 24.–25.12., 31.12., 25.3. und 30.4.

Kommen Sie ruhig
von weiter her

Mit dir | Was bleibt?

Die Ausstellung von Sampsa Virkajärvi besteht aus zwei Videowerke, die die Alterung und die Veränderung der Beziehung zwischen den Ältern aund Kinder sowie Aufgeben erwägt.

9.6.2018–3.2.2019
SERLACHIUS MUSEUM GÖSTA

  • mita-ja-a-kuva-go-sta_1.jpg
1

Mit dir | Was bleibt?

Der greise Vater liegt im Bett, schafft es nicht einmal mehr, zu sprechen – die Zeit des Abschieds ist gekommen.

In dem Werk Mit dir versucht der Sohn, seinen Vater zu verstehen – und sich selbst als Kindsvater im mittleren Alter. Es analysiert eine veränderliche Vater-Sohn-Beziehung: Nähe, Bewunderung, Anderssein, Schweigen. Nach Jahren der Distanz wird die Möglichkeit des Verstehens und einer Art von Kontinuität geschaffen. 

Die Videoinstallation Was bleibt? verfolgt die letzten Jahre der dementen Mutter im eigenen Heim und die Veränderungen von Zeit und Raum im Verlauf der Krankheit. Die vielen Zuhause, in denen sie gleichzeitig wohnt.

Das Werk geht auch den Schwierigkeiten nach, die zwischen alten Menschen und ihren PflegerInnen entstehen, wenn das Gedächtnis schwindet, das Augenlicht, die Fähigkeit des Begreifens. Virkajärvi zeigt in seinen Werken intim, essayistisch und auf Grundlage eigener Erfahrungen Herausforderungen unterschiedlicher Lebenssituationen und die Formen ihrer Bewusstwerdung – wie wir das Jetzt erleben und wie wir versuchen können, es zu verstehen, zu ertragen und zu akzeptieren.

SERLACHIUS MUSEUM GÖSTA 9.6.2018–3.2.2019