Serlachius museot

Kommen Sie ruhig
von weiter her

+358 (0)3 488 6800 | Gustaf, R. Erik. Serlachiuksen katu 2 | Gösta, Joenniementie 47 | Mänttä

Geöffnet im Sommer 1.6.–31.8. täglich 10–18 Uhr.

Sulje

+358 (0)3 488 6800 | Gustaf, R. Erik. Serlachiuksen katu 2 | Gösta, Joenniementie 47 | Mänttä

Geöffnet
Im Sommer 1.6.–31.8. täglich 10–18 Uhr
Im Winter 1.9.–31.5. Di-So 11–18 Uhr
Geschlossen 6.12., 24.–25.12., 31.12., 25.3. und 30.4.

Kommen Sie ruhig
von weiter her

Mögliche Liebe

Eija-Liisa Ahtilas neue Hybridkunstwerk verbindet Bildhauerkunst mit den bewegenden Bildern.

3.2.2018–6.1.2019
SERLACHIUS MUSEUM GÖSTA

  • Eija-Liisa-Ahtila-Potentiality-for-Love_1.jpg
1

Mögliche Liebe

Eija-Liisa Ahtilas Potentiality for Love ist eine plastische Videoinstallation auf LED-Basis, die den Zusammenhang zwischen Stoff und visueller Illusion sowie dem Gedanken und der physischen Berührung erforscht.

Beim Eintritt in den Ausstellungssaal begegnet der Besucher einem im Weltraum schwebenden, sich langsam nähernden Frauenkörper. Die Figur stellt die Mutter da, die „erste Andere“, zu der wir die engste aller Verbindungen haben.

In dem Werk kreuzen sich die Wege menschlicher Materialität und Maternalität. Gleichzeitig führt Ahtila, deren Interesse auch den Parallelen zwischen Tier- und Menschenwelt gilt, uns zu der Überlegung, ob ein der Mutterliebe vergleichbares Phänomen auch artübergreifend möglich ist.

Die von den Serlachius Museen in Auftrag gegebene Installation wird nach der Premiere in Mänttä weltweit auf Tournee gehen, unter anderen nach die Biennale von Sydney im März 2018.

SERLACHIUS MUSEUM GÖSTA 3.2.2018–6.1.2019