Serlachius museot

Kommen Sie ruhig
von weiter her

+358 (0)3 488 6800 | Gustaf, R. Erik. Serlachiuksen katu 2 | Gösta, Joenniementie 47 | Mänttä

Geöffnet im Sommer 1.6.–31.8. täglich 10–18 Uhr.

Sulje

+358 (0)3 488 6800 | Gustaf, R. Erik. Serlachiuksen katu 2 | Gösta, Joenniementie 47 | Mänttä

Geöffnet
Im Sommer 1.6.–31.8. täglich 10–18 Uhr
Im Winter 1.9.–31.5. Di-So 11–18 Uhr
Geschlossen 6.12., 24.–25.12., 31.12., 25.3. und 30.4.

Kommen Sie ruhig
von weiter her

Kranken-
geschichte
einer Kleinstadt

Ville Lenkkeris Fotoserie von seinem Vater, von dem originellen Doktor der Kleinstadt.

Im Museum Gustaf 17.6.2017–20.5.2018

 

  • jolulun-ja-lkeinen-lounas.jpg
1

Krankengeschichte einer Kleinstadt

Der Fotokünstler Ville Lenkkeri fotografierte jahrelang seinen Vater, den legendären Arzt Hannu Lenkkeri in Mänttä.

Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 2011 machte er weiter, indem er das ganze Erbe fotografierte, das der Vater hinterlassen hatte. Im Sommer 2015 setzte er in der Serlachius-Residenz ein Projekt um, in dem er die Menschen aus Mänttä noch einmal zur „Sprechstunde bei Lenkkeri“ einlud. Die Ortsbewohner sind der Einladung gefolgt und kamen zum ehemaligen Arbeitszimmer von Lenkkeri, um Geschichten über ihn zu erzählen und Sprüche von ihm zu rezitieren.

Aus diesen Geschichten, seinen Fotos und seinen eigenen Erinnerungen hat Ville Lenkkeri eine Fotoserie ausgearbeitet, die den originellen Doktor der Kleinstadt, aber auch generell das Kontinuum der Zeit, die Beziehung zum Vater sowie das oft unvereinbare Verhältnis der öffentlichen und privaten Rolle eines Menschen behandelt.

Im Serlachius Museum Gustaf 17.6.2017–20.5.2018